steimbke.de

Samtgemeinde Steimbke

[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Schnellfinder
 

Content

Gewerbe Ummeldung

Ansprechpartner/in
BürgerbüroStandort anzeigen
Kirchstraße 4
31634 Steimbke
Telefon: 05026 9808-15
Telefax: 05026 9808-55
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.s­teimbke.de

montags bis freitags von 8:30 - 12:00 Uhr
donnerstags zusätzlich von 14:00 - 18:00 Uhr
sowie nach besonderer Vereinbarung


Allgemeine Informationen

Die Verlegung eines stehenden Gewerbebetriebes innerhalb des Gebiets der zuständigen Stelle sowie ein Wechsel bzw. die Ausdehnung der angebotenen Waren oder Leistungen, die für das angemeldete Gewerbe nicht geschäftsüblich sind, erfordern eine Ummeldung des Gewerbebetriebes.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Dieses Verfahren kann auch über einen "Einheitlichen Ansprechpartner" abgewickelt werden. Bei dem "Einheitlichen Ansprechpartner" handelt es sich um ein besonderes Serviceangebot der Kommunen und des Landes für Dienstleistungserbringer.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Auszug aus dem Handelsregister
  • ggf. Nachweis über die Eintragung bei der Handwerkskammer
  • ggf. Erlaubnisurkunde
  • ggf. Handwerkskarte
  • im Vertretungsfall:
    • Vertretungsvollmacht
Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu § 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen (AllGO) entsprechend Nr. 40.1.2.1 an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Gewerbeummeldung ist gleichzeitig mit der Verlegung des Gewerbebetriebes oder des Wechsels bzw. der Ausdehnung der angebotenen Waren oder Leistungen vorzunehmen.

Anträge / Formulare

Im Gewerbeanzeigeverfahren sind die nach § 14 Gewerbeordnung (GewO) vorgeschriebenen Anzeigevordrucke zu verwenden.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Anzeigepflichtig sind auch diejenigen Dienstleisterinnen/Dienstleister, die im Geltungsbereich der Gewerbeordnung (GewO) die Voraussetzung des Artikel 4 Nr. 5 Richtlinie (EG) Nr. 2006/123 über Dienstleistungen im Binnenmarkt erfüllen und daher nicht unter § 4 Abs. 1 Satz 2 GewO fallen, auch wenn sie in einem anderen Mitgliedstaat der EU eine Niederlassung unterhalten. Ausnahmsweise kann auch die unbefristete Tätigkeit außerhalb einer Niederlassung oder ohne eine solche zu haben anzeigepflichtig sein, wenn sie auf Initiative der Auftraggeberin/des Auftraggebers hin ausgelöst wird.

Zurück

Ratsinformationssystem der Samtgemeinde Steimbke

Ratsinformationssystem

Hier erhalten Sie den schnellen Zugang zu den Terminen und Dokumenten aus der Ratsarbeit in der Samtgemeinde Steimbke und den Mitgliedsgemeinden

weiter...

Wolfsmonitoring

Wolf © Samtgemeinde Steimbke

Begegnungen mit Wölfen melden

Samtgemeinden Heemsen und Steimbke werden durch Umweltministerium unterstützt

weiter...

nienburg.mittelweser - EINFACH LEBENSWERT

Logo Imagekampagne © www.einfach-lebenswert.net

Banner Imagekamp. © Samtgemeinde Steimbke

Wir machen es Ihnen einfach....hier zu landen!

Veranstaltungen

High-Speed-Internet per Glasfaser in der SG Steimbke

Kampagne Northern Access in SG Steimbke © Northern Access

High-Speed-Internet per Glasfaser für die SG Steimbke

Interaktiver Ortsplan

Ärztlich Willkommen!

Logo Ärztlich Willkommen! © Samtgemeinde Steimbke

Ärztlich Willkommen

Die Hausärztekampagne

Tipps + Infos

  • Das Magazin der Samtgemeinde Steimbke


    Hier finden Sie das jeweils aktuelle Magazin der Samtgemeinde Steimbke
    [weiterlesen...]

  • Die neue Informationsbroschüre als PDF

  • Ehrenamtskarte: Jetzt andere vorschlagen oder selbst bewerben!

  • Ehrenamtsbörse


    Viele Freiwillige für spannende Aufgaben gesucht
    [weiterlesen...]

SolarLokal